Imagination

Es darf mir auch gutgehen!

In dem Seminar bearbeiten wir mit einem von mir entwickelten Zusammenspiel aus leicht erlernbaren Techniken namens KIKOS, wie das Klopfen und PEP nach M. Bohne oder Imagination, die Bremsen in uns, die immer wieder verhindern, daß man das im Leben verändert, von dem wir wissen, daß es uns guttun würde.  Jeder fragt sich immer wieder, warum er das, was ihm im Alltag oftmals, wie ein Sack auf den Schultern oder ein unnötig schwerer Rucksack auf dem Rücken lastet, nicht einfach ablegt. Man wüßte oft schon wie, aber man tut es trotzdem nicht, geleitet von mancher inneren Überzeugung, die vielleicht gar nicht uns gehört.

In dem Seminar wird gezeigt, wie man seinen Streß damit verringern kann und die inneren Antreiber mal an anderer, hilfreicher Stelle zum Einsatz lenkt. Durch den effektiven, humorvollen Cuvée enlastender Techniken werden belastende Situation entschärft, alte, nicht mehr aktuelle Leitgedanken verabschiedet und durch neue, positive und kraftvolle Affirmationen ersetzt. 

Das Motto ist: Es darf auch leicht sein! - Und dann kann es auch mir gutgehen!

Wer Geschmack daran gefunden hat, meldet sich einfach mit dem angehängten Formular an oder schreibt mir eine Mail, wenn es noch Fragen dazu gibt.

Seminar Es darf mir auch gut gehen! 23.-24. Juni 2018
Sa 9-17 Uhr So 10-15 Uhr
Ort: Dresden Stürenburgstrasse 5
Kosten: 445 € (Pausenverpflegung inklusive)
Voraussetzung: sich selbst mitbringen

Ihr dürft die Mail gerne an andere Bekannte und Interessierte weiterleiten. 

Ich wünsche Euch einen sonnigen Tag mit viel Leichtigkeit
Claudia

Anmeldebedingungen

Ich überweise die einzelne Kursgebühr spätestens vier Wochen vor Kursbeginn. Sollte die Kursgebühr bis dahin nicht gezahlt worden sein, verpflichte ich mich, die Spätbuchergebühr, die sich um 55 € erhöht, zu zahlen. Es wird empfohlen, zeitnah nach Anmeldung die Kursgebühr zu überweisen, um sich die günstigeren Kursgebühr zu sichern. Die Kontodaten erhalte ich nach der Anmeldung.

Ich erkläre, selbstverantwortlich an der Fortbildung teilzunehmen und psychisch dazu in der Lage zu sein, auch emotionale belastende Themen in Kleingruppen zu behandeln und somit prinzipiell offen für den Selbsterfahrungsanteil der Fortbildung zu sein. Ich erkläre, dass ich eine therapeutische/berufliche Ausbildung (z.B. Approbation Medizin/Psychologie, Therapieausbildung, HP-Prüfung, Beratungslehrerausbildung, Erzieherausbildung o.ä.) absolviert habe. Ich erkläre ferner, dass ich aktiv in der Behandlung/Beratung von Patienten/Klienten tätig bin.

Bei Ausfall eines Kurses wird der eingezahlte Betrag zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche an den Veranstalter bestehen nicht. Bis zu sechs Wochen vor Kursbeginn, Rücktritt bei einer Bearbeitungsgebühr von 50 € pro Kurs möglich. Bei späterem Rücktritt oder Verhinderung ist die volle Kursgebühr zu bezahlen. Kursgebühren sind exklusive Unterkunft, Anreise und Verpflegung – bis auf die Verköstigung während der Seminarzeit.

Den Teilnehmern ist es nicht gestattet, die Fortbildung als Ganzes oder in Teilen anzubieten und /oder durchzuführen.

 

Nächste Termine »Resilienz«

Keine Veranstaltungen gefunden

Nächste Termine »KIKOS®«

18 Jun
Es darf mir auch gutgehen!
Datum 18.6.2021 10:00 - 19.6.2021 16:00

Nächste Termine »Klopfen mit Kindern«

Keine Veranstaltungen gefunden

Nächste Termine »Coaching«

Nächste Termine »Selbsterfahrung«