Echos

»KIKOS® fetzt!«

Anstatt »Fluch der Karibik«»Ein Segen für die therapeutische Arbeit«

Ich bin ein großer Fan von der Geschichte „Fluch der Karibik“ in welcher ein Kompass existiert, der seinen Nutzer dorthin führt, was er am meisten begehrt. Im KIKOS® Curriculum hat der Kompass eine ebenso bedeutungsvolle Rolle. Er ist eine wesentliche Unterstützung und Orientierung für die therapeutische Arbeit mit dem Klienten. Anstatt Himmelsrichtungen bietet der KIKIOS®-Kompass methodisches Know How (Techniken) und darüber hinaus die Möglichkeit des individuellen Einsatzes menschlicher und/ oder fachlicher Stärken. Die Systeme und Welten der Menschen finden umfassend bedarfsgerechte Berücksichtigung. Die Anwendung des Kompasses in der Praxis bedarf vielleicht an etwas Mut aber er kann euch direkt ans Ziel oder wenigstens näher in dessen Richtung der therapeutischen oder beraterischen Arbeit führen oder euch zumindest in eurem beruflichen Tun methodisch unterstützen und für eure Klienten fantastisch viele neue Erfahrungen offenbaren und Ressourcen aktivieren.

Durch Claudia Reinicke an den KIKOS®-Ansatz heran geführt zu werden und diesen in verschiedenen Fallballbeispielen praktisch anzuwenden, war wie barfuß  über eine Wiese zu spazieren und dabei den Lebensraum Wiese in seiner Ganzheitlichkeit zu entdecken.

…und tatsächlich saßen wir mitunter ganz liebevoll und großzügig versorgt gemeinsam auf der Wiese…

Vielen Dank liebe Claudia, ich habe viel lernen dürfen und weiß nun sehr viel besser, Dank meines Kompasses, wohin meine berufliche Reise gehen wird! „KIKOS® fetzt!“ 

Teilnehmerin D. aus KIKOS Curriculum Dresden 2020