KIKOS®

KIKOS® verbindet! - Menschen und Techniken

In den KIKOS® Seminaren erfahren und lernen Sie, Menschen aus verschiedenen Systemen miteinander zu verbinden- wertschätzend, lösungs- und ressourcenorientiert, auf Augenhöhe, verbindlich, um therapeutische Ziele leichter zu erreichen.

Die Ihnen sich anvertrauenden Menschen und Sie selbst profitieren davon, Ressourcen aus dem unmittelbaren, sowie dem entfernteren Umfeld in Veränderungsprozesse miteinzubeziehen. Dazu erfahren und probieren Sie leicht erlernbare Techniken genauso an eigenen Themen aus, wie an Fallbeispielen aus ihrem typischen Alltag. 

Ziel ist, dass Sie selbst aus dem Kompass, entsprechend Ihrer eigenen Konstitution, Erfahrung und Herangehensweise für unterschiedliche Situationen, die für Sie und Ihr Gegenüber, bzw. das Setting passende Technik auswählen.

Teilnehmer sind Absolventen therapeutischer oder beruflicher Ausbildung (z.B. Approbation Medizin/Psychologie, Therapieausbildung, HP-Prüfung, Beratungslehrerausbildung, Erzieherausbildung o.ä.). 

KIKOS® kann unabhängig von Ihrer therapeutischen Ausrichtung angewandt und in diese integriert werden. In den Seminarteilen werden die Techniken zwar in einzelnen Abschnitten vermittelt und können auch einzeln gebucht werden, kommen aber immer wieder kombiniert zum Einsatz, mit dem Ziel seinen eigenen Kompass zu erweitern und eigene Techniken gesammelt anzuwenden. Sie selbst entwickeln ihr eigenes Gespür dafür, in welchen Situationen, sie die unterschiedlichen Techniken einsetzen wollen.

So ist in KIKOS® 1 der Fokus auf das Klopfen nach PEP von Michael Bohne, das auf den Umgang mit Kindern und ihrer Umgebung von mir angepasst und weiterentwickelt wurde. Es wird gezeigt, wie sich die dazugehörigen Anwendungen mit Kindern, ihren Familien, im schulischen Kontext und in allen Lebensbereichen anwenden lassen. Darüberhinaus ziehen sich einige PEP-Techniken, wie ein roter Faden durch das gesamte Curriculum.

In KIKOS® 2 werden Hypno-, Impact- und Embodimenttechniken gelehrt und ausprobiert. Dabei wird der Therapeut als Realitätenkellner des Klienten gesehen, der entsprechend der Bedürfnisse und Ressourcen des Klienten, Techniken anbietet, die aber auch mit seinen eigenen Vorlieben kompatibel sein müssen. Die enthaltenen Selbsterfahrungsübungen sind behilflich, mehr Sicherheit in der Anwendung zu erlangen. Bereits in diesem Teil wird offensichtlich, dass Musterunterbrechungen in Form von Nutzen einer anderen Technik sehr hilfreich sein können, wenn therapeutische Prozesse ins Stocken kommen.

KIKOS® 3 beinhaltet Techniken der lösungsorientierten und ressourcenfokussierten Kommunikation, die abgesehen von alltäglichen therapeutischen Settings (und am bestem im Alltag Ihres Lebens) vor allem dann zum Einsatz kommen, wenn es sinnvoll erscheint, das unmittelbare Umfeld des Klienten (also z.B. seiner Familie) oder das entferntere Umfeld (beispielsweise der Schule, Miterzieher, Kollegen, o.ä.) miteinzubeziehen, weil dort Ressourcen verborgen sind, die für den erteilten Auftrag hilfreich sind und den therapeutischen Prozess voranbringen können.

Im KIKOS® 4 Seminar wird dann die Nutzung des Kompasses mit den verschiedenen Techniken und das Einbeziehen der unterschiedlichen Systeme an bekannten oder kreativ neu zusammen gestellten therapeutischen Settings ausprobiert. Die Teilnehmer bringen ihre gesammelten Erfahrungen aus den letzten Monaten ein und experimentieren bei Bedarf mit alternativen Herangehensweisen.  Es werden therapeutische Settings z.B. mit Eltern, Lehrer und Kind oder mit Gruppensitzungen, in denen Eltern als Trittbrettfahrer mitmachen u.v.a.m. demonstriert und ausprobiert. Dabei werden Bedenken der Teilnehmer involviert, besprochen und Realitäten für jeden einzelnen Teilnehmer gekellnert. Also auch hier sind eigene Erwartungen, Erfahrungen und Grundannahmen ein wichtiger Bestandteil bei der Anwendung des Gelernten.

Für eine Anmeldung oder weitere Fragen -nehmen Sie einfach mit mir Kontakt auf!

Herzlichst
Claudia Reinicke

 

Intensiv- Seminare 2021  in Dresden 

  • KIKOS® Teil 1- Klopfen mit Kindern und Jugendlichen
    26.-27.03.2021  online   395 €
  • KIKOS® Teil 2- Hypno-, Impact-, Embodiment
    07.-08.05.2021   nach Möglichkeit in Präsenz in Dresden  395 €
  • KIKOS® Teil 3- Lösungsorientierte Kooperation
    11.-12.06.2021   online  395 €
  • KIKOS® Teil 4- Anwendung im therapeutischen Alltag
    13.-14.08.2021  Dresden    395 €
  • KIKOS Curriculum kompakt Teil 1-4   1400 €